NACH EINEM ZWISCHENJAHR ALS POLYMECH ENTSCHIED ICH MICH 1991-1995 BERUFLICH ALS UHRMACHERIN-RHABILLEUSE DIE AUSBILDUNG ZU MACHEN.  SCHON WÄHREND DER 4-JÄHRIGEN AUSBILDUNG HABE ICH DIE FOTOGRAFIE ENTDECKT. DAS ABLICHTEN VERSCHIEDENER UHRWERKE MACHTE GROSSEN SPASS.  LEIDER WAR DAS ENTWICKELN DER NEGATIVEN SEHR TEUER UND ICH KONNTE NUR BESCHRÄNKT MEINEM DAMALS NOCH KLEINEN HOBBY NACHGEHEN. 

IM JAHR 2000 LERNTE ICH MEINEN MANN KENNEN UND AUS DER EHE ENTSTANDEN 2002 FABIAN UND 2004 NINA. ANDERE PRIORITÄTEN WAREN VORERST GEFRAGT...

VON 2007-2014 WAR ICH NEBEN HAUSFRAU, ALLROUNDER AUCH SELBSTSTÄNDIG UND BETRIEB EIN KLEINES UHRENATELIER. LEIDER IST DIE WIRTSCHAFTSLAGE FÜR UHRMACHER IMMER  SCHWIERIGER UND ICH ENTSCHIED MICH 2014 DAMIT  AUFZUHÖREN.

SEIT 2014 OFFIZIELL  HAUSFRAU, CHAUFFEUR DER KID`S, MAMI UND HOBBYFOTOGRAFIN UND SEIT 1.12.2016 WIEDER AUSWÄRTS 20% AM ARBEITEN.

DIE ERSTE "RICHTIGE" GEBRAUCHTE KAMERA KAUFTE ICH 2011.  NUR KURZE ZEIT WAR ICH MIT DER EINSTEIGER KAMERA D300S VON NIKON ZUFRIEDEN, DENN DIE ANSPRÜCHE AN DAS FOTO  NAHMEN STETIG ZU.

SEIT 2012 BESITZE ICH DIE NIKON D4  UND  D800  MIT EINEM MAKRO 105MM, 70-200 MM, 24-70 MM UND EINEM WEITWINKELOBJEKTIV 14-24 MM, FESTEBRENNWEITE  85MM.

NEU  IST MEINE NIKON D850 UND DAS STUDIO MIT 2 ELINCHROM-BLITZEN WIRD LAUFEND ERWEITERT.

 

 

 

Mail